Zertifikatslehrgang (CAS) Natur im Siedlungsraum

In Städten und Agglomerationen ist das Potenzial für die Biodiversität enorm!

Sie lernen in diesem CAS:

  • Ökologisch wertvolle Lebensräume und attraktive Stadtlandschaften zu gestalten
  • Ecological Cities lebendige Vielfalt zu verleihen
  • Einzelne Gebäude, Gärten, Quartiere und Städte bezüglich Artenvielfalt ideal zu konzipieren, zu vernetzen und zu pflegen
  • Wichtigen Bestäubern wie Wildbienen, Schmetterlingen und Käfern dauerhaft Lebensraum anzubieten

Was und wie viel Essen künftig auf unseren Tellern ist, wird in absehbarer Zeit spürbar von diesen Tieren, respektive auch von unserer Arbeit im Siedlungsraum abhängen!

Start: 21.09.2018
Ort: Zürich & Wädenswil, Exkursionen in die ganze Schweiz
Kurstage: 25 + Selbststudium
Infos/Anmeldung: http://www.zhaw.ch/iunr/naturimsiedlungsraum oder Tel. 058 934 59 84

Der CAS richtet sich an Fachkräfte aus den Bereichen: Ökologie- und Planungsbüros, Raum- und Stadtplanung, Architektur, Landschaftsarchitektur, Gartenbau, Natur- und Umweltschutz, Geographie, Immobilienverwaltung und Verwaltungen.
Dieser CAS wird vom BAFU unterstützt.

URL: https://weiterbildung.zhaw.ch/de/life-sciences-und-facility-management/programm/cas-natur-im-siedlungsraum.html

Rotfuchs_AnneDeiglmayr_StadtWildTiere