WWF Zürich: Aktiv auf dem Bauernhof bei Roger und Sarah Markwalder

Im Rahmen unseres Projekts «Aktiv auf dem Bauernhof» haben Freiwillige die Gelegenheit, einen Tag lang Hof-Luft zu schnuppern, die Landwirtinnen und Landwirten bei diversen Arbeiten tatkräftig zu unterstützen und dabei viel über die (Bio-)Landwirtschaft sowie den Schutz der Biodiversität zu erfahren.

Durch das Projekt sollen einerseits die engagierten Landwirte punktuell entlastet und andererseits ökologisch wertvolle Strukturen geschaffen und gepflegt werden. So erhalten wir abwechslungsreiche Lebensräume für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Ausserdem lernen die beteiligten Freiwilligen die Grundsätze des Naturschutzes und den Arbeitsalltag der Landwirte kennen.

Nach dem gelungenen Start im Sommer warten jetzt die Herbsteinsätze auf den wunderschön gelegenen Bauernhöfen. Dabei wird auch die Ernte im Fokus der Tätigkeiten stehen.

Anmelden kannst Du Dich für alle Einsätze direkt unter: www.wwf-zh.ch/natureinsatz

Weitere Einsatzdaten:

  • 23. September 2018: Einsatz bei Beatrice und Jorge Peter Vásquez in Wildensbuch
  • 13. Oktober 2018: Einsatz bei Patrizia und Andri Furrer in Schmidrüti
  • 20. Oktober 2018: Einsatz bei Viktor und Jacqueline Schlup in Wila

Mehr Infos zu den Höfen und zum Projekt: www.wwf-zh.ch/themen-projekte/biodiversitaet/aktiv-auf-dem-bauernhof

2018_AktivaufdemBauernhof2 (400x300)