WWF-Lauf für die Elefanten und ihren Lebensraum

Afrikanische Elefanten können mehr als sechs Tonnen wiegen und über 3 Meter hoch werden. Damit sind sie die grössten an Land lebenden Säugetiere. Leider hat sich ihre Lage aufgrund der illegalen Jagd nach Elfenbein sowie dem zunehmenden Verlust ihres Lebensraums weiter verschlechtert. Mit den WWF-Läufen werden die grauen Riesen und weitere Afrika-Projekte des WWF unterstützt.

So funktionierts:
Die Läuferinnen und Läufer suchen vor dem Lauf möglichst viele Gönnerinnen und Gönner unter Freunden, Verwandten, Nachbarn usw., die ihnen für jeden gelaufenen Kilometer einen bestimmten Geldbetrag zusagen. Sie vermerken ihre Gönnerinnen und Gönner und die zugesicherten Kilometer- oder Pauschalbeträge auf der Sponsorenliste.

Informationen und Anmeldung:
www.wwfost.ch/wwflauf

WWF-Lauf_Peter Kaeser