Wertvolle Hochstämmer und alte Obstsorten

Die Vereinigung Fructus will die genetische Vielfalt heimischer Obstsorten langfristig erhalten und die Öffentlichkeit für deren Wert sensibilisieren. Von Kaspar Hunziker erfahren wir den Ursprung des Kulturapfels, wie Obstsorten entstehen und die Entwicklung der Sortenvielfalt in der Schweiz. Und natürlich geht es um die Frage, weshalb alte Sorten gerettet werden sollen. Diese Themen können beim folgenden Spaziergang durch einen Obstgarten sowie beim Apéro mit Most und Apfelgebäck diskutiert werden.

Samstag, 11. Mai 2019, 13 – 16 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz beim Schulhaus Bärematt, Ruswil
Leitung: Kaspar Hunziker, Fructus
Ausrüstung: angepasste Kleidung
Kosten: keine
Anmeldung: bis 4. Mai 2019 an Giselle Knüsel, Tel. 041 495 33 88
Weitere Informationen: www.birdlife-luzern.ch