Vielfalterwoche 2017 in Vorarlberg – Freiwilliger Arbeitseinsatz in der Natur für die Natur

… mach mit und sei ein Vielfalter!

Von 16. – 22. Juli 2017 geht die Vielfalterwoche in Vorarlberg in die dritte Runde. Bei der Vielfalterwoche geht es darum mit 14 freiwilligen Helferinnen und Helfern Pflegeeinsätze in Vorarlbergs Natura 2000 Gebieten von den Streuwiesen des Rheindeltas bis zu den Gipfeln des Verwall zu leisten. Neben der aktiven Beteiligung am Erhalt und Schutz der Naturschönheiten, hast du die einmalige Gelegenheit die Natura 2000 Gebiete von einer neuen Seite kennen zu lernen und in unterschiedliche Naturschutz- und Erhaltungsmaßnahmen hineinzuschnuppern. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, sowie Kost und Logis ist gesorgt.

Wir laden alle ehrenamtlich engagierten Menschen ab 18 Jahren mit Interesse für die Natur und dem Willen tatkräftig mitanzupacken ein, mit uns zu mähen, zu heuen und zu rupfen, aber auch aufmerksam zu beobachten, das Wissen über den Naturschutz in Vorarlberg zu vertiefen und zu genießen!

Die Vielfalterwoche auf Basis der Idee eines jungen Dreierteams aus dem Naturschutzbereich, ist eine Kooperation der Abteilung Umwelt- und Klimaschutz des Amtes der Vorarlberger Landesregierung und des Österreichischen Ökologie-Instituts.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung via unsere Homepage und eine aufregende Woche im Spannungsfeld des Naturschutzes!

Vielfalterwoche2017_2