Tagung: «attraktive Siedlungsränder für Mensch und Natur»

Die Bedeutung der Siedlungsränder als Übergang zwischen bebautem Raum und offener Landschaft nimmt zu. Bewusst geplant und gestaltet, können sie der Naherholung dienen, die natürliche Vernetzung fördern und das Landschaftsbild aufwerten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Logo png