Stunde der Gartenvögel

Welche Vögel brüten in unseren Gärten und rund ums Haus? Welche Art ist am häufigsten – und welche Arten werden seltener oder häufiger? BirdLife Schweiz führt 2018 erneut die «Stunde der Gartenvögel» durch und ruft die Bevölkerung dazu auf, vom 4. bis am 6. Mai 2018 eine Stunde lang die Vögel im Garten oder in einem Park zu zählen. Danach können Sie BirdLife Schweiz die beobachteten Arten per Smartphone, Computer oder Postkarte melden.

So machen Sie mit: Sitzen Sie eine Stunde lang in den Garten, auf den Balkon, vor das Haus oder in einen nahen Park und zählen Sie die Vögel. Notieren Sie sich jeweils für jede Art die höchste Anzahl gleichzeitig beobachteter Individuen. Es gibt drei Meldemöglichkeiten:

  • per Computer über den Link http://www.birdlife.ch/gartenvoegel,
  • per Smartphone über den Link http://www.birdlife.ch/gartenvogelapp,
  • per Post mit dem Meldeflyer. Bestellen Sie diesen bei BirdLife Schweiz, Tel. 044 457 70 20, svs@birdlife.ch.

Alle weiteren Infos finden Sie hier: http://www.birdlife.ch/gartenvoegel

JO_SDG