Sonderausstellung Grimms Tierleben

Am 27. Oktober eröffnet das Naturmuseum St.Gallen die Sonderausstellung «Grimms Tierleben – Tiere in Märchen und Forschung », eine Produktion des Naturmuseums Winterthur. Ausgerüstet mit einem Zauberstab streifen Besucherinnen und Besucher durch den Märchenwald und kommen dem Mythos der Märchentiere auf die Spur. Bereichert wird die Sonderausstellung durch Märchen-Hörstationen, ein Forschercamp mit aktuellen Forschungsprojekten zu ausgewählten Tierarten sowie Wildtieraufnahmen des St.Galler Naturfotografen Hans Oettli.