Schutzgebietseinsatz Siechastuden, Maienfeld

Sie möchten sich aktiv für die Natur Graubündens einsetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Pro Natura Graubünden bietet für Interessierte Pflegeeinsätze in verschiedenen Schutzgebieten an. Bei einfachen, aber arbeitsaufwändigen Pflegemassnahmen, wie Entbuschung von Trockenweiden oder Neophyten Bekämpfung können Sie als Freiwillige einen wichtigen Beitrag zur Pflege in den Schutzgebieten leisten. Gleichzeitig wollen wir Ihnen die Arbeit von Pro Natura näherbringen und ermöglichen, die Schutzgebiete vor der Haustüre besser kennenzulernen. Zusammen mit der bestehenden Gruppe des WWF Graubünden besteht regelmässig die Möglichkeit, tageweise in den Schutzgebieten von Pro Natura Graubünden und anderen wertvollen Gebieten selbst mit anzupacken.

Der Einsatz findet bei fast jedem Wetter von ca. 18 bis 21 Uhr statt.
Pro Natura offeriert allen Helfern eine Meranda und das nötige Werkzeug. Es werden Neophyten entfernt und Asthaufen erstellt für Kleintiere wie Wiesel, Amphibien und Reptilien.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Informationen folgen nach der Anmeldung.

Anmeldung und weitere Informationen:
Geschäftsstelle Pro Natura Graubünden
Tel. 081 252 40 39 oder pronatura-gr@pronatura.ch
https://www.pronatura-gr.ch/de/freiwilligenarbeit

Schutzgebietseinsätze