Podiumsdiskussion: Bald ausgesummt? Das Bienensterben im Fokus.

Wie viele Bienen mit einem gelb-organgen Hosenpack haben sie diesen Frühling schon beobachet? Wird das Summen auch im Aargau tatsächlich leiser, oder sind Meldungen über das Bienensterben reine Angstmacherei? Wie sieht unsere Zukunft aus, wenn immer weniger pelzige Helferinnen im Bienenhaus ein- und ausfliegen oder in ihr Nest im alten Baumstrunk schlüpfen? Welche Folgen sind für die Wirtschaft, uns Menschen und die Umwelt auszumachen, und wie können wir Gegensteuer geben?

Diese Fragen stehen im Zentrum der Podiumsdiskussion zum Thema „Bienensterben“ am 13. Juni 2017, im Rahmen der Sonderausstellungen „Apfel“ (29.4.-17.09.17) und „Bienen“ (29.09.17-18.02.18) statt. Anschliessend Apéro.

Der Besuch des Anlasses ist gratis!

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Naturama.

bienen