Ornithologische Spezialitäten der Schrattenflue

Als Kernzone des Unesco Biosphärenreservates Entlebuch sowie Teilgebiet eines Important Bird and Biodiversity Areas (IBA) ist die karstige Schrattenflue mit ihren umliegenden Wäldern und Mooren Heimat mehrerer selten gewordener Vogelarten. Auf dieser Exkursion beobachten wir unter anderem typische Bergvogelarten wie Steinschmätzer, Ringdrossel, Schneesperling oder Zitronenzeisig. Vielleicht überrascht uns auch das eine oder andere Raufusshuhn. Berggängigkeit und gute körperliche Verfassung sind in diesem Gelände Voraussetzung!

Samstag, 8. Juli 2017, 8 – 17 Uhr
Treffpunkt: Haltestelle Südelhöchi, Sörenberg; Weiterfahrt mit Privatautos zur Alp Schlund
Leitung: Christian Rogenmoser, Natur- und Vogelschutzverein Schüpfheim
Ausrüstung: Wanderschuhe, angepasste Kleidung, Verpflegung, Feldstecher, evtl. Fernrohr
Kosten: keine
Anmeldung: bis 1. Juli 2017
http://www.birdlife-luzern.ch/event/ornithologische-spezialitaeten-der-schrattenflue/