Organische Düngung und biologischer Pflanzenschutz im Grünunterhalt

Biologische Dünge- und Pflanzenschutzmittel haben im Vergleich zu chemisch-synthetischen Stoffen zahlreiche Vorteile. Bei fachgerechter Anwendung haben sie keine negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und Stabilität des Ökosystems und rufen weder Resistenzen hervor noch beeinträchtigen sie die Bodenfruchtbarkeit und Grundwasserqualität. Unser neuer eintägiger Praxiskurs inkl. Exkursion richtet sich sowohl an Rasenspezialisten wie auch an Fachpersonen aus dem allgemeinen Grünunterhalt. In verschiedenen, parallel stattfindenden Workshops werden Möglichkeiten und Grenzen von biologischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln aufgezeigt sowie präventive und regenerative Massnahmen zur Förderung der Pflanzengesundheit diskutiert. Die Teilnehmenden erfahren, wie die Mittel fach-, bedarfs- und standortgerecht ausgebracht werden, haben Gelegenheit für praktische Übungen im Feld und tauschen ihre Erfahrungen aus.

Weiter Informationen finden Sie hier: www.sanu.ch