Naturexkursionen für Hundehaltende 2018

An Naturexkursionen sind Hunde in der Regel nicht zugelassen, obwohl auch bei vielen Hundehaltenden ein Bedürfnis nach solchen Naturerlebnissen besteht. Pro Natura unterstützt deshalb spezielle Naturexkursionen für Hundehaltende. An den zwei- bis drei-stündigen Anlässen wird den Teilnehmenden ein spannendes Naturerlebnis geboten. An den einzelnen Terminen stehen unterschiedliche, saisonal angepasste Themen im Vordergrund (z.B. Vögel, Amphibien, Wald, Blumenwiesen). Gleichzeitig werden die Hunde artgerecht beschäftigt.

Mensch und Hund lernen dabei spielerisch und informativ naturschonendes Verhalten. Denn Hunde, insbesondere wenn sie nicht beaufsichtigt werden, sind in der Natur nicht unproblematisch. Mit wenigen einfachen Verhaltensregeln sowie mit Rücksicht auf Wildtiere und ihre Lebensräume lassen sich Konflikte aber vermeiden. Dafür möchte Pro Natura in Zusammenarbeit mit professionellen Hundeschulen sensibilisieren.

Eine der Exkursionsreihen mit Anlässen zwischen März und November findet in der weiteren Umgebung von Olten statt. Termine und Informationen sind hier zu finden:
«Hunderwägs»: Hundeschule Focus-Canis, www.focus-canis.ch/naturexkursionen