Naturbezogene Umweltbildung mit Erwachsenen

Inhalt

  • Merkmale des Erwachsenenlernens
  • Lernen in der Natur: Bedürfnisse und Naturbezug der Zielgruppe
  • Inhaltsanalyse und Zielsetzung
  • Methoden der naturbezogenen Umweltbildung
  • Strukturierung und Sequenzierung von Lerneinheiten
  • Gruppendynamik, Lernbegleitung und Rolle der Leitung

Kompetenzen

  • Die TN können Veranstaltungen mit Zielen der naturbezogenen Umweltbildung mit Erwachsenen zielgruppengerecht planen, durchführen und auswerten.
  • Die TN kennen die Merkmale des Erwachsenenlernens und können diese in der Planung anwenden.
  • Sie haben den Einsatz von Methoden sowie ihre Rolle als Leitende in Erwachsenengruppen reflektiert.
  • Die TN können Gruppen- und Lernprozesse wahrnehmen, begleiten und in Kontext zu den Zielen der naturbezogenen Umweltbildung setzen.

Kompetenznachweis
Eine kurze Lernveranstaltungen für Erwachsene mit den Zielen der naturbezogenen Umweltbildung planen, durchführen und auswerten sowie schriftlich reflektieren.

Aufwand
40 Stunden Lernzeit: 25 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 15 Stunden Selbststudium

Form
Wochenendkurs (3 Tage)

Kosten
CHF 960.- inkl. Kursunterlagen, Unterrichts- und Prüfungskosten, sowie Unterkunft und Verpflegung. Reisekosten und Literatur gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

SIL_LOGO_A_FB_DIGITALWeitere Informationen finden Sie auf der Website von SILVIA, die zuständige Organisation für die Planung der Veranstaltung.