Nachts auf dem Erlebnispfad

ERLEBNISABEND FÜR FAMILIEN

Wenn es auf dem Erlebnispfad langsam dunkel wird, erwachen einige Tiere erst richtig zum Leben. Die Laubfrösche steigen von den Bäumen und rufen lautstark nach einer Partnerin und im Teich kommen Amphibien und Insekten aus ihren Verstecken. Im Schein der Taschenlampe lassen sich nun Molche, Stabwanzen und Kolbenwasserkäfer beobachten. Was für ein Treiben! Um uns für den langen Abend zu stärken, machen wir vorher ein Lagerfeuer und stimmen uns beim Bräteln auf den tierischen Abend ein.

Treffpunkt: Naturzentrum Thurauen, Flaach

Anreise: Postauto 670 (Winterthur-Rafz) bis Flaach, Ziegelhütte 10 min Fussmarsch

Mitnehmen: Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk und Taschenlampe

Leitung: Mitarbeiter/in des Naturzentrums

Anmeldeschluss: 21. Mai 2017

Preis: CHF 50.– pro Familie / CHF 30.– pro Person (inkl. Eintritt)

170524_Nachts_auf_dem_Erlebnispfas_bearbpg_klein