Mit Wiesel und Fledermäusen durchs Moos

Das Wauwilermoos ist ein fantastischer Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Im Verborgenen wieselts und flatterts! 2018 untersuchte der Kanton die Kleinmusteliden- und Fledermausvorkommen im Wauwilermoos. Um die Kleinmusteliden, also Mauswiesel, Hermelin und Iltis, nachzuweisen, wurden Spurentunnel entlang von Leitstrukturen (Hecken, Gewässerränder usw.) aufgestellt. Heidi Vogler zeigt uns auf einem abendlichen Rundgang, welche und wo die flinken Kleinmusteliden nachgewiesen werden konnten, und erzählt, welche Lebensräume für die versteckten Moosbewohner wichtig sind.

Freitag, 28. Juni 2019, 18 – 20.30 Uhr
Treffpunkt: Wauwilerstrasse von Ettiswil her, erster offizieller Parkplatz links vor Untermoos (Koordinaten 2’644’549.5 / 1’223’777.6)
Leitung: Heidi Vogler, Fachmitarbeiterin lawa mit Wildhutfunktion
Ausrüstung: angepasste Kleidung, evtl. Feldstecher
Kosten: keine
Anmeldung: bis 21. Juni 2019
Weitere Informationen: www.birdlife-luzern.ch