Mensch & Biber – Bauen für ein konfliktfreies Nebeneinander

Um Konflikten mit den menschlichen Nutzungsinteressen vorzubeugen wurden 2018 in den Siechastuden in Maienfeld einige bauliche Massnahmen vorgenommen. Erfahren Sie wie Biber leben und was wir für ein angenehmes Nebeneinander tun können.

Treffpunkt: Bahnhof Landquart, bei den Postautos (oder 10 min später beim grossen Parkplatz Siechastuden)

Dauer: 18.00 – ca. 20.00 Uhr

Kosten: Erw. CHF 20.–, Kinder CHF 10.–, Familien CHF 45.– (Ermässigung Pro Natura-Mitglieder CHF 5.–)

Mitnehmen: Fernglas (wenn vorhanden), evtl. Taschenlampe

Leitung: Michael Fasel, Biologe und Biberbeauftragter von Pro Natura

Anmeldung: pronatura-gr@pronatura.ch oder 081 252 40 39, bis 9. April

Infos zum Exkursionsprogramm 2019 unter https://www.pronatura-gr.ch/de/kalender

Biberspuren_klein