Lehrgang «Projektmanagement Natur und Umwelt»

Sie erwerben solides generalistisches Wissen von Natur- und Umweltthemen.

Projektmanagement: Der Lehrgang vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse im Projektmanagement. Diese werden im Lehrgangsprojekt erworben, welches Voraussetzung für das Diplom ist. Dabei handelt es sich um ein reales Umweltprojekt für einen echten Auftraggeber. Zusätzlich trainieren Sie damit Ihre Kompetenzen durch die Vorbereitung auf das internationale Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level-D.

Mehr Informationen: www.fachausweis-umwelt.ch

Praxisorientiert und berufsbegleitend: Im Rahmen der Weiterbildung stehen Sie im Austausch mit den verschiedensten Akteuren im Umweltbereich. Sie lernen deren Bedürfnisse kennen und verstehen und können sich dieses Wissen in der Praxis zunutze machen. Die Referierenden sind beruflich aktive Praktiker. Sie werden aufgrund ihrer Erfahrung und Motivation ausgewählt. Der Lehrgang steht durch sie in direkter Beziehung zu den realen Bedürfnissen des Marktes.

Der Lehrgang richtet sich an Berufsleute und erfolgt berufsbegleitend. Die Kurse finden im Durchschnitt zweimal monatlich von Donnerstag bis Samstag statt. Wir empfehlen Ihnen, je nach Ihrer persönlichen und beruflichen Situation für die Weiterbildung rund 30% (Arbeits-) Zeit zu reservieren.

Dauer: 14 Monate | 54 Kurstage
Kursort: Biel

Abschlüsse:

  • Natur- und Umweltfachfrau /-fachmann mit eidg. Fachausweis
  • Internationales Zertifikat IPMA Level D

Das während des Lehrgangs erworbene Wissen und das umgesetzte Projekt befähigen die Teilnehmenden, die Prüfung für das internationale Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level D zu absolvieren.

Bild_PM_kl