Lebensräume von Kleinkarnivoren erkennen und aufwerten

Weiterbildungskurs von WIN Wieselnetz für Fachleute im Bereich Wildtierökologie und Naturschutzpraxis, Freitag 20. September 2019

Immer wieder stehen Fachleute vor der Aufgabe, Lebensräume von Kleinkarnivoren zu beurteilen und aufzuwerten. In Naturschutzprojekten haben Kleinkarnivoren einen wichtigen Stellenwert, finden sich doch in dieser Artengruppe Rote-Liste-Arten (Mauswiesel und Iltis) und weitere empfindliche Arten (Hermelin). Die Lebensräume dieser Arten sind nicht leicht zu beurteilen und Massnahmen bringen nur etwas, wenn sie am richtigen Ort und in der richtigen Art durchgeführt werden.

WIN Wieselnetz führt in 2019 einen 1-tägigen Weiterbildungskurs auf Deutsch im Naturpark Thal (SO) durch, welcher helfen soll, den Blick für die Lebensräume dieser Arten zu schärfen und wichtige erprobte Fördermassnahmen in der Praxis kennenzulernen.

Das Detailprogramm und das Anmeldungsformular finden sich auf www.wieselnetz.ch, weitere Informationen unter info@wieselnetz.ch.