Leadership und nachhaltiges Management

Der schnelle Rhythmus der Evolution (Technologien, Digitalisierung, Kundenbedürfnisse, Individualisierung, Kommunikation) sowie der Druck von Kunden, Lieferanten und der Politik zwingen die Unternehmen dazu, sich ständig zu hinterfragen und weiter zu entwickeln.
Sowohl auf internationaler Ebene (Nachhaltigkeitsziele), als auch in der Schweiz (Aktionsplan zur gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen vom 1. April 2015), sehen sich Unternehmen unausweichlich einer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt ausgesetzt. Besonders für die jüngere Generation der Angestellten ist das Zusammenspiel von Management, Werten und Sinn bei der Arbeit essenziell.

Die Erwartungen an das Leadership und ein nachhaltiges Management werden immer höher.

Die Herausforderungen um eine nachhaltige Performance zu erreichen sind vielfältig: Einerseits muss die nachhaltige Entwicklung in die Unternehmung integriert werden und dabei einen Mehrwert einen Mehrwert erzeugen. Andererseits müssen den Führenden Mittel geboten werden, mit denen klare Entscheidungen getroffen werden können, um ihre Organisation in einem Kontext führen zu können, in dem die gebündelten Ziele oft gegensätzlich sind.

Darauf aufbauend bieten wir ein einzigartiges Weiterbildungskonzept an, welches die beiden Schlüsselelemente für erfolgreiche Unternehmen kombiniert: seine Leadership-Kompetenzen mit Hilfe verschiedener Tools des nachhaltigen Managements weiter zu entwickeln – dank einem praxisorientierten und kohärenten Ansatzes.

Mehr Informationen unter www.sanu.ch/19SMLM-DE