Kurs: Ethik in der Freiwilligenarbeit

Freiwillig tätige Menschen leisten einen wichtigen Beitrag zum inneren Zusammenhalt einer Gesellschaft. Für unzählige Organisationen sind sie eine unverzichtbare Ressource für die Realisation ihrer Projekte und Aufträge. Neben der tatkräftigen Mitarbeit beleben die Freiwilligen eine Organisation auch, sei es durch ihre Lebenserfahrung oder ihre Kenntnisse und Kompetenzen. Ob die Freiwilligen ihre Stärken ausleben können und einer Organisation von Nutzen sind, oder ob sie für einen Mehraufwand sorgen, hängt insbesondere vom Freiwilligen-Management ab: Die Freiwilligenarbeit in einer Organisation muss geplant und koordiniert werden, nicht nur operativ, sondern auch strategisch.

Neu bietet die Fachhochschule Nordwestschweiz den Kurs Ethik in der Freiwilligenarbeit an, und zwar am 20.05.2019 und 21.05.2019 in Olten.

Die Teilnehmenden bekommen im zweitägigen Kurs die Gelegenheit, ethisch problematische Situationen und Strukturen ihres beruflichen Alltags mit freiwillig Engagierten zu reflektieren und lernen praxisorientierte Lösungsansätze kennen, um diesen Herausforderungen besser zu begegnen.

Weitere Informationen sind auf dieser Website zu finden: https://www.fhnw.ch/de/weiterbildung/wirtschaft/ethik-freiwilligenarbeit

Genauere Auskunft erhalten Sie bei Karin Freiermuth, karin.freiermuth@fhnw.ch.