Gemeindeseminar „Natur im Siedlungsraum“

Die Gemeinde ist von zentraler Bedeutung, wenn es um eine hohe Lebensqualität im Siedlungsraum geht.

Haben Sie gewusst, dass bei der Wohnsitznahme nicht der Steuerfuss, sondern die Naturnähe einer Gemeinde das wichtigste Kriterium ist?
Wissen Sie, dass Gemeinden mit der naturnahen Anlage und Pflege von öffentlichen Grünflächen Geld sparen können?
Möchten Sie Erlebnis- und Erholungsräume für unterschiedliche Altersstufen schaffen und zugleich einen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der heimischen Natur im Siedlungsraum leisten?

NaturimSiedlungsraum-Gfeller - Komp2

 

Programm Anlass:
Am Seminar lernen Sie die Vorbild- und Schlüsselrollen der Gemeinde kennen, in Bezug auf die Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum. Sie lernen kostengünstige, naturnahe Massnahmen kennen, wie Sie die Natur im Siedlungsraum fördern können. Bei einem Apéro haben Sie die Gelegenheit mit den Referenten und anderen Gemeindevertreten ins Gespräch zu kommen.

Zielpublikum:
Gemeindebehörden und Kommissionen, Naturschutzbeauftragte, Förster und Landwirte, Vertreter von Umweltorganisationen, Mitglieder von Natur- und Vogelschutzvereinen

Kosten/Anmeldung:
Der Anlass ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht unter www.naturama.ch/veranstaltungen. Die Teilnehmenden erhalten eine Einladung mit allen nötigen Informationen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Naturamas.