Gefiederte Wintergäste beobachten

Die Schweiz stellt für viele Wasservögel ein wichtiges Überwinterungsgebiet dar. Während anderswo die Gewässer im Winter zufrieren, bieten die vielen Schweizer Seen und Flüsse auch in der kalten Jahreszeit genügend Nahrung an. In unserer Region ist der Wichelsee ein guter Ort, um Wasservögel im Winter zu beobachten. Da der See eine nicht allzu grosse Ausdehnung zeigt, lassen sich die Wintergäste relativ gut beobachten und bestimmen. Die Exkursion wird von Roman Furrer geleitet.

Keine Anmeldung erforderlich. Teilnahme kostenlos.

Weitere Infos:

https://naturwissenschaften.ch/organisations/nagon