Führung: Sehen, was im Museum sonst nicht zu sehen ist

Zum Tag der naturhistorischen Sammlungen öffnet das Naturama die Tür zu seiner Schatzkammer. Der Sammlungsverantwortliche zeigt die Spannendsten der 130’000 Objekte, die dort lagern.

Ausstellungen in Naturmuseen sind nur kleine Schaufenster in ihre viel grösseren wissenschaftlichen Sammlungen. Mit rund 130’000 Objekten hat das Naturama eine eher kleine Sammlung. Aber auch bei uns sind einige Schätze mit dabei. Diese zeigt den BesucherInnen der Sammlungsverantwortliche an zwei verschiedenen Führungen:

14:00 – 16:00 Uhr: Führung durch die Naturama-Sammlung
16:00 – 18:00 Uhr: Thematische Spezialführung durch die Sonderausstellung «FRAGILE – gesammelt, gejagt, erforscht»

Weitere Infos: www.naturama.ch