Frühlingskonzert im Rotewald

Wer im März morgens in den Wald geht, wird von einem atemberaubenden Konzert begrüsst: Überall trillert, pfeift, trommelt und quakt es. Was ist da los? Im Frühjahr verteidigen Männchen ihr Revier und sorgen mit den Weibchen für Nachwuchs. Auf einem Spaziergang im Rotewald beobachten wir Singvögel und Spechte und später hoffentlich auch Wasseramseln und Gebirgsstelzen an der Kleinen Emme. Die von der Ornithologischen Gesellschaft der Stadt Luzern durchgeführte Exkursion führt von der Kantonsschule Reussbühl durch den Rotewald und die Kleine Emme zum Seetalplatz.
Treffpunkt: Bushaltestelle Ruopigen Zentrum (Bus Nr. 40), Luzern
Leitung: Sebastian Meyer und Ursula Winklehner, Ornithologische Gesellschaft der Stadt Luzern
Kosten: keine Anmeldung: nicht nötig
Informationen: http://www.birdlife-luzern.ch/