Festakt zur „Landschaft des Jahres 2017“

Landschaft des Jahres 2017: Energieinfrastrukturlandschaft am Aare-Hagneck-Kanal
– fragiles Gleichgewicht zwischen Nutzen und Schützen

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) ernennt die Energieinfrastrukturlandschaft am Aare-Hagneck-Kanal zur Landschaft des Jahre 2017. Preisempfänger sind die BKW, der Energie Service Biel ESB und der Kanton Bern für ihr Engagement zur sorgfältigen, umwelt- und landschaftsverträglichen Sanierung der Kraftwerke und Umsetzung der Hochwasserschutzmassnahmen.

Der Festakt mit anschliessenden Exkursionen findet am Samstag, 6. Mai 2017 auf dem Areal des Wasserkraftwerks Hagneck statt. Am Vortag veranstaltet die SL eine Fachtagung. Der Festakt und die Tagung sind öffentlich und die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um eine Anmeldung bis 28. April 2017.

Weitere Informationen zu den Anlässen und zur Anmeldung im Flyer auf der Webseite der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz.

Flyer_LDJ_2017_Bild_klein_