Feldornithologiekurs

Interessieren Sie sich für die einheimische Vogelwelt? Im Feldornithologiekurs der Region Glarnerland erwerben Sie vertiefte Kenntnisse zu Aussehen, Verhalten und Gesang der Schweizer Brutvögel und lernen häufige und selten Durchzügler sowie Wintergäste kennen (insgesamt ca. 260 Vogelarten). Neben der Artbestimmung werden Fragen zu Ökologie, Lebensraum und Umweltschutz sowie Themen der Biologie, Anatomie und Systematik der Vögel vermittelt.

Der Kurs dauert von September 2017 bis Juni 2019 und kann mit dem Diplom des Schweizerischen Vogelschutzes (SVS) abgeschlossen werden. Er umfasst 27 Theorieabende, welche jeweils Dienstags von 19:15 – 21:45 Uhr in Ziegelbrücke stattfinden, und rund 19 Exkursionen.

Weitere Informationen unter https://gl-nvv.jimdo.com/kurse-exkursionen/feldornithologie-kurs-2017-2019/