Ethik in der Freiwilligenarbeit

Ethische Fragen stellen sich in der Praxis der Freiwilligenarbeit fast täglich. Wie sollen wir entscheiden? Wann folgen wir welchen Prinzipien und warum? Welche Werte bestimmen unser Handeln, sind sie für Professionelle, Freiwillige und Leistungsempfänger gleich? In diesem zweitägigen Kurs werden wichtige Themen der Ethik theoretisch vermittelt und praxisbezogen bearbeitet.

Ziele

Teilnehmende bekommen die Gelegenheit, ethisch problematische Situationen und Strukturen ihres beruflichen Alltags mit freiwillig Engagierten zu reflektieren und lernen praxisorientierte Lösungsansätze kennen, um diesen Herausforderungen besser zu begegnen.

 

Dieser Kurs richtet sich an professionell tätige Personen in Institutionen und öffentlichen Organisationen sowie ehrenamtlich Tätige in Kirche, Parteien, Vereinen, Stiftungen, Genossenschaften usw., welche mit institutioneller Freiwilligenarbeit beauftragt sind.

Kosten: 750 CHF

Weitere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung finden Sie auf der Website der FHNW.