Ertappt! Wilde Nachbarn im Garten

Viele Wildtiere bekommen wir nur selten zu Gesicht, weil sie scheu sind, sehr verborgen leben oder weil sie nur nachts aktiv sind. Aber an ihren Spuren, die sie zurücklassen, verraten sie uns ihr Dasein. Erfahren Sie an einem spielerischen Infostand mehr über das geheime Leben von Maus, Marder und Co. und lernen Sie Tierspuren lesen. Zusammen mit freiwilligen Helfern können Sie einen Spurentunnel basteln. Zu Hause aufgestellt können sie damit herausfinden, welche wilden Nachbarn in Ihrem Garten leben. Kosten: CHF 4.- pro Spurentunnel, Ort: Eulenstube vis-à-vis Bergsturzkafi.

Iltis-200x200