Einheimische Wildpflanzen für unsere Gärten, Vortrag

Einheimische Wildpflanzen bereichern den Garten in verschiedener hinsicht: Sie sind attraktiv durch ihre Blüten und Blattformen. Sie sind aber auch für die Schädlingsregulierung sehr wichtig weil sich nur auf ihnen unsere einheimische Kleitierfauna entwickeln kann. In unseren Gärten hat es verscheidene Standorte von sonnig bis schattig. Alle diese Standorte beherbergen einheimische Pflanzen. Einige von ihnen werden an diesem Vortrag vorgestellt. Zudem erfahren wir, wie im Garten eine Blumenwiese angelegt und gepflegt werden kann, sodass sie auch nach Jahren noch reichlich blüht.

Referent: Johannes Burri, Wildpflanzenspezialist bei Fenaco, Winterthur
Kosten: Fr. 15.- (Fr. 10.- für Bioterra-Mitglieder)
Organisator: Bioterra Zürich und Umgebung
www.bioterra.ch/zuerich