Dank Pflegeplänen und Pflegekonzepten zu einem effizienten und wirksamen Grünflächenmanagement

Pflege und Unterhalt der öffentlichen Grünanlagen spielen für die Nutzung, die gestalterische Wirkung, die Wertschöpfung und den ökologischen Wert der Flächen eine entscheidende Rolle. Aufgrund des steigenden Nutzungsdrucks, wachsender Ansprüche und knapper finanzieller Mittel stellt der Grünflächenunterhalt für viele Gemeinden und Städte eine zunehmende Herausforderung dar. Pflegekonzepte und darauf abgestimmte Pflegepläne sind ein optimales Instrument für einen zielgerichteten und kostenoptimierten Unterhalt. In unserem neuen eintägigen Praxisseminar inkl. Exkursion werden die Teilnehmenden über Zweck, Nutzen, Aufbau und Inhalte von Pflegekonzepten und –plänen informiert. Sie lernen verschiedene Instrumente der Pflegeplanung kennen und erfahren, wie diese effizient und wirksam eingesetzt werden. Der Kurs bietet zudem Gelegenheit, sich mit verschiedenen Pflegestufen und –kosten auseinanderzusetzen, konkrete Praxisbeispiele kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen auf https://www.sanu.ch/de/