Botanische Exkursion am Walensee

Die Südhänge über dem Nordufer des Walensees zeichnen sich durch ein speziell mildes Klima aus. Hier wächst unter anderem der ausgedehnteste Winterlinden-Wald der Schweiz. Auf dem trockenen Waldboden findet man eine sehr artenreiche Strauch- und Krautschicht aus wärmeliebenden Pflanzen. Wir wandern von Quinten nach Weesen und können vom Wanderweg aus auch die phantastische Aussicht auf den Walensee und die dahinter liegende Bergkette geniessen. Die Frühlingsblüten werden uns bestimmt nicht enttäuschen! Diese Exkursion wird von der Naturforschenden Gesellschaft Luzern durchgeführt.

Samstag, 13. Mai 2017, 9.20 – 16.40 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Murg SG
Leitung: Urs Käser
Ausrüstung: Wanderschuhe, angepasste Kleidung, Verpflegung, evtl. Lupe
Kosten: 30 Fr.
Anmeldung: bis 6. Mai 2017
Anmeldung: http://www.birdlife-luzern.ch/event/botanische-exkursion-am-walensee/