Auffrischungskurs für die Träger/-innen der Fachbewilligung zum Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln

Für Personen, die beruflich Pflanzenschutzmittel anwenden, besteht seit 1991 die Pflicht, eine Fachbewilligung zu erwerben. Träger/-innen der Fachbewilligung sollten sich regelmässig über den aktuellsten Stand der Praxis informieren und weiterbilden. In den letzten Jahren hat sich einiges verändert: die gesetzlichen Bestimmungen wurden angepasst, neue, weltweit einheitliche Gefahrensymbole eingeführt und der Anwenderschutz hat an Bedeutung gewonnen. Zudem kommen immer mehr alternative Unterhaltsmethoden, neue Verfahren und biologische Produkte zum Einsatz und invasive Problempflanzen stellen die Unterhaltsdienste vor zusätzliche Herausforderungen. Im eintägigen Auffrischungskurs haben die Träger/-innen der Fachbewilligung die Möglichkeit, sich auf den aktuellsten Wissensstand zu bringen und ihre Erfahrungen mit anderen Fachpersonen auszutauschen.
Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.sanu.ch/18NGR1

Achtung: Für Fachbewilligungsträger/-innen im Bereich Sportrasen (Platzwarte, Greenkeeper etc.) bieten wir am 13.9.2018 einen neuen Spezialkurs an. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.sanu.ch/18NGRR