Zivildienstleistenden 100%

Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 30 Bachelor-, 22 Masterstudiengänge, fundierte Forschung, Dienstleistungen und ein breites Weiterbildungsangebot prägen ihr Profil. Praxisnah, interdisziplinär und in einem internationalen Kontext.
Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL ist ein Departement der BFH. Sie führt drei Bachelor- und einen Masterstudiengang, bietet Weiterbildungen an, erbringt national und international Dienstleistungen und ist in der angewandten Forschung tätig.

In der Abteilung Waldwissenschaften suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung für die Dauer von 4 bis 5 Monaten (nach Absprache) einen engagierten und einsatzfreudigen

Zivildienstleistenden 100%

Wir suchen für ein waldökologisches Forschungsprojekt über die Wechselbeziehungen zwischen Specht und Insekten für die Feld- und Laborarbeiten eine engagierte Person, welche gerne draussen und auch in schwierigem Gelände trittsicher unterwegs ist. Zusätzlich gehören unkomplizierte Laborarbeiten zu Ihren Aufgaben. Sowohl bei der Feldarbeit als auch beim Sortieren der Insektenproben im Labor arbeiten Sie im Team mit einem jungen Forschenden, der gerade seine Dissertation macht.

Ihr Profil sieht idealerweise wie folgt aus:

  • Interesse für die Ökologie und den Wald
  • Gute Deutsch- oder Französischkenntnisse mit guten Kenntnissen der anderen Sprache
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute körperliche Verfassung, gute Trittsicherheit im steilen und exponierten Gelände.
  • Bereitschaft für die Feldarbeit in Wäldern von Graubünden, Liechtenstein und Vorarlberg (mind. 1 Woche/Monat in der Feldstation in Sennwald/SG)
  • Interesse, einfache Laborarbeiten durchzuführen (Sortieren von Insektenproben)

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung für die Dauer von 4 bis 5 Monaten (nach Absprache)

Anstellung gemäss den Richtlinien der Vollzugsstelle für den Zivildienst. Weitere Infos unter: www.zivi.admin.ch

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Thibault Lachat, Dozent für Waldökologie, Telefon 031 910 21 42 / E-Mail thibault.lachat@bfh.ch.

Wir freuen uns, Ihre Bewerbungsunterlagen unter dem Link «Online bewerben» unter dem entsprechenden Inserat auf unserer Stellenseite www.bfh.ch/jobs entgegenzunehmen. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018.
Internetseite der HAFL: http://www.hafl.bfh.ch

Weitere Stellen unter: www.bfh.ch/jobs oder www.be.ch/jobs