WissenschaftlicheR MitarbeiterIn (80 – 100%)

Schweizerische Vogelwarte
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Ihre Aufgaben
In enger Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung betreuen und erarbeiten Sie ökologische Forschungsprojekte mit Fokus auf einheimischen Vogelarten. Einwerben von Forschungsgeldern, Analysen bestehender Daten sowie Betreuung von PhD- und MSc-Studierenden gehören zu Ihren Aufgaben. Sie publizieren die Erkenntnisse in internationalen Fachzeitschriften und bereiten die Resultate für ein allgemeines Publikum auf.

Anforderungen
Wir erwarten eine Dissertation im Bereich Ökologie, Verhaltensökologie oder Umweltwissenschaften sowie gute ornithologische Kenntnisse. Mit Vorteil verfügen Sie über Erfahrungen in der ornithologischen Forschung und interessieren sich für Verhaltensökologie. Sie verfügen über gute Kenntnisse in Statistik, in Programmiersprachen wie R und z.B. BUGS/JAGS, und in der Auswertung räumlicher Daten. Sie haben mehrjährige Erfahrung im Publizieren von wissenschaftlichen Ergebnissen in Fachzeitschriften und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse. Sie beherrschen die deutsche oder französische Sprache und bringen Kenntnisse in der jeweils anderen Sprache mit. Sie sind teamfähig, arbeiten gerne exakt sowie selbstständig und interessieren sich für wissenschaftliche Fragestellungen.

Wir bieten
Wir bieten eine vielseitige Arbeitsstelle in einem abwechslungsreichen Umfeld, darüber hinaus fortschrittliche Arbeitsbedingungen und sehr gute Sozialleistungen. Arbeitsort ist Sempach.

Bewerbung
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Martin Grüebler (martin.gruebler@vogelwarte.ch,
Tel. 041 462 97 22) gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem einzigen pdf-File per E-Mail bis spätestens 28. Dezember 2018 an Irene Schumacher (irene.schumacher@vogelwarte.ch).

Eintritt
1. April 2019
Firma
Schweizerische Vogelwarte
Seerose 1, 6204 Sempach
Kontakt
Irene Schumacher
Tel. 041 462 97 80
Bewerbung
bis 28. Dezember 2018

Zum Stelleninserat