WissenschaftlicheR MitarbeiterIn 100%

Volkswirtschaftsdepartement Amt für Natur, Jagd und Fischerei.
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Ihre Hauptaufgaben

  • Verantwortung für den Bereich Vertragsnaturschutz (GAöL)
  • Beraten von Gemeinden, Fachbüros und Bewirtschaftenden
  • Prüfen und Genehmigen von Bewirtschaftungsverträgen
  • Beurteilen von Waldrand-, Rückführungs- und Artenförderkonzepten
  • Abwickeln der jährlichen Beitragsauszahlungen
  • Erfassen und Bereinigen von Geodaten
  • Mithilfe im Bereich Schutzverordnungen und in Projekten

Ihr Profil

  • Masterabschluss in Umweltnaturwissenschaften, Biologie oder vergleichbares
  • Idealerweise Berufserfahrung im angewandten Naturschutz (z.B. Ökobüro)
  • Gute Artenkenntnisse, insbesondere in der Botanik (mind. 400 Arten)
  • Gute Kenntnisse in arcGIS
  • Stilsichere schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, verhandlungssicher

Wir wenden uns für diese interessante und vielseitige Aufgabe an eine Persönlichkeit, die sich für den Erhalt und die Förderung der Biodiversität begeistert und andere dazu motivieren kann. Idealerweise haben Sie schon erste Führungserfahrungen gesammelt und sind sich selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten gewohnt. Auch sind Sie ein ausgesprochenes Organisations- und Koordinationstalent und Ihre Teamfähigkeit und Sozialkompetenzen sind sehr ausgeprägt. Ihr Auftreten ist sicher und korrekt.

Ihre Bewerbung
Haben wir Ihr Interesse an dieser spannenden Stelle geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Simon Zeller, Leiter Abteilung Natur und Landschaft (Telefon 058 229 14 63), gerne zur Verfügung.

Eintritt
1. Februar 2019
Firma
Volkswirtschaftsdepartement Amt für Natur, Jagd und Fischerei.
Davidstrasse 35, 9001 St.Gallen
Kontakt
Simon Zeller
Tel. 058 229 14 63
Bewerbung
bis 27. Oktober 2018

Zum Stelleninserat