Wildnisbotinnen / Wildnisboten

Sitftung Wildnispark Zürich

Der Wildnispark Zürich umfasst den ersten national anerkannten Naturerlebnispark Sihlwald und den Langenberg als wissenschaftlich geführten Tierpark mit einheimischen Wildtieren. Naturschutz, Bildung, Erholung und Forschung sind die zentralen Anliegen der Stiftung Wildnispark Zürich.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir ab Saison 2018 Wildnisbotinnen / Wildnisboten.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Vermitteln von wissenswerten und spannenden Informationen über unsere Wildtiere an Jung und Alt
  • Anleiten der Besuchenden zum Beobachten von Tieren und ihren Spuren in und zwischen den Tieranlagen
  • Beantworten von Fragen zur Biologie einzelner Tierarten und weiteren Themen des Wildnisparks
  • Mithilfe bei der Durchführung von verschiedenen Gross-Anlässen

Sie bringen mit:

  • Fundiertes Grundwissen im Bereich Natur und Wildtiere:
    • in Ausbildung zur Naturwissenschafterin/zum Naturwissenschafter oder
    • in Ausbildung zur Lehrerin/zum Lehrer oder
    • praktische Erfahrungen im Umweltbereich mit vergleichbarem Wissensstand
  • Freude an Informationsvermittlung und pädagogisches Flair
  • Kontaktfreude, selbstständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Zeitliche Flexibilität während der Saison zwischen März und November 2018
  • Ganztägige Verfügbarkeit am 3. März (Ausbildung) und am 16. September (Wildnispark-Fest)

Unser Angebot:

  • Praxisorientierte Ausbildung
  • Arbeitspensum von mindestens 80 Stunden, verteilt über die ganze Saison (in der Regel an Mittwoch- und Sonntag-Nachmittagen)
  • Einblick in den Wildnispark Zürich
  • Zeitgemässer Stundenlohn
  • Arbeitsort im Freien
Eintritt
1. März 2018
Firma
Sitftung Wildnispark Zürich
Alte Sihltalstrasse 38
Kontakt
Herzog Carmen
Tel. 044 722 55 15
Bewerbung
bis 28. November 2017

Zum Stelleninserat