ProjektleiterIn Umweltbildung/ Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Association J'aime ma Planète
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

J’aime ma Planète ist ein Verein, der sich seit 13 Jahren für eine Umweltbildung, engagiert. Mit unseren Programmen, Ausstellungen, Animationen und Unterrichtsmaterialien sensibilisieren wir Schulen und die Bevölkerung für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen.

Seit 2015 ist J’aime ma Planète der nationale Partner von Foundation for Environmental Education (FEE) und entwickelt in der Schweiz das Eco-Schools Programm (www.ecoschools-ch.org). Ab dem Schuljahr 2019/20 werden wir das zweite FEE Programm, «Junge Reporter für die Umwelt» starten.

Zur Ergänzung und Verstärkung unseres Projekt-Teams, suchen wir ab September 2019 oder nach Vereinbarung

ProjektleiterIn für Umweltbildung/Bildung für Nachhaltige Entwicklung (100%)

Ihre Aufgaben

Zusammen mit dem Eco-Schools Projektkoordinator, Ihrem Vorgesetzten, übernehmen sie die Koordination und die Entwicklung des Eco-Schools Programms in der Deutschschweiz. Sie:

  • unterstützen die Schulen bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung ihrer Eco-Schools Projekte (Trainings, Beratung, Projektbegleitung, Projektaufsicht)
  • entwickeln und gestalten Inhalte für das Eco-Schools Programm sowie das Eco-Schools Begleitungshandbuch, thematische Unterrichtsmaterialien, und für die Internetseite
  • akquirieren neue Schulen
  • entwickeln neue institutionelle (Bildungsdirektionen, Gemeinden) und Projektpartner (NGOs)
  • sind mitverantwortlich für das Management der Internetseite und unserer sozialen Medienplattformen
  • helfen beim Erstellen und Ausfüllen von Förderanträgen
  • beteiligen sich an der Entwicklung des Vereins (Mitarbeit in der Konzept- und Umsetzungsphase von weiteren Projekten wie «Junge Reporter für die Umwelt»)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in Umweltwissenschaften oder einer verwandten Studienrichtung (Geografie, Biologie, etc.)
  • Sie haben erste Projektleitungserfahrungen im Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbereich, idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Umweltbildung, Jugendarbeit oder im Unterrichten. Gute Kenntnisse des Ausbildungssystems in der Deutschschweiz ist von Vorteil
  • Sie sind kreativ, initiativ und zielstrebig. Sie arbeiten selbständig, setzen sich klare Ziele, die Sie mit hoher Selbstverantwortung erreichen möchten. Sie sind kommunikativ, flexibel und arbeiten gerne zusammen in einem kleinen engagierten Team.
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie haben gute Englisch- und Französischkenntnisse
  • Sie sind im Besitz eines Führerausweises Kat. B

Wir bieten

  • Ein kleines interdisziplinäres Team
  • spannende und vielfältige Aufgaben mit viel Eigenverantwortung
  • Die Möglichkeit unserer Organisation hautnah weiterzuentwickeln und mitzugestalten

Arbeitsort: Region Basel oder Region Zürich (co-working)

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Diplome) auf English oder Französisch in elektronischer Form bis am 30. Juni 2019 an emploi@jmp-ch.org (Betreff: Projektleiter Eco-Schools)

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Urban Furlan (auf English oder Französisch), Eco-Schools Projektkoordinator, gerne zur Verfügung. Entweder per Telefon (022 784 30 25) oder per E-mail (urban.furlan@jmp-ch.org)

Das erste Interview verläuft per Skype und das Zweite Interview findet in Genf statt.

Eintritt
1. September 2019
Firma
Association J'aime ma Planète
Avenue de la Paix 11, 1202 Genf
Kontakt
Urban Furlan
Tel. 0227843025
Bewerbung
bis 30. Juni 2019

Zum Stelleninserat