ProjektleiterIn Naturnetz Nordostschweiz (60 – 70%)

Naturnetz Nordostschweiz
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Das Naturnetz ist eine umsetzungsstarke und praxisnahe Naturschutzorganisation mit Tätigkeiten in der ganzen Schweiz. Zusammen mit Zivildienstleistenden verwirklichen wir Projekte zur Aufwertung und Pflege der Natur- und Kulturlandschaft. Ab unserem Standort in Marthalen betreuen wir vor allem Projekte in der Region Winterthur, im Zürcher Wein- und Unterland mit einem Schwerpunkt in den Thurauen bei Flaach. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

ProjektleiterIn Naturnetz Nordostschweiz (60 – 70%)

Als ProjektleiterIn sind Sie verantwortlich für die Erarbeitung und Koordination von Naturschutzprojekten sowie die Anleitung und Betreuung unserer Arbeitsgruppen im Feld. In enger Zusammenarbeit mit der Standortleitung entwickeln Sie das Naturnetz Nordostschweiz weiter und sind verantwortlich für die gesamte Projektabwicklung sowie als EinsatzleiterIn für die Arbeitsqualität und –sicherheit während der Einsätze im Feld. Wir stellen uns eine flexible Person mit viel Freude an der Arbeit im Freien, mit starkem Praxisbezug und Erfahrung im Naturschutzbereich vor.

Was Sie machen:

  • Akquisition und Betreuung von Naturschutzprojekten
  • Planung und Organisation der Einsätze
  • Fachliche und didaktische Anleitung von Zivi-Gruppen im Feld Verantwortlichkeit für Arbeitssicherheit und -qualität während der Einsätze
  • Unterhalt von Fahrzeugen, Maschinen und Werkzeug Rapportierung der Einsätze
  • Mitarbeit an weiteren Arbeiten in Absprache mit der Standortleitung

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsumfeld in einer praktischen Naturschutzorganisation
  • Arbeit in idyllischen, wertvollen Naturschutzgebieten
  • Zeitgemässe Arbeitsbedingungen

Was Sie mitbringen:

  • Freude an aktiver und praktischer Naturschutzarbeit im Freien
  • Abgeschlossene Ausbildung im Umweltbereich (Umweltingenieur, Landschaftsgärtner, Forstwart, Biologe o.ä.)
  • Artenkenntnisse Flora/Fauna und ökologisches Verständnis Initiative und Flexibilität, Selbständigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit jungen Leuten
  • Führerausweis Kat. B & BE (zwingend)
  • Erfahrung im Umgang mit Maschinen (Balkenmäher, Motorsense, Motorsäge)

Von Vorteil sind auch:

  • Erfahrung im Trockenmauerbau
  • Erfahrung mit Baumaschinen wie z.B. Bagger
  • Führungserfahrung

Der Arbeitsort befindet sich im Mattenhof bei Marthalen (ZH). Stellenantritt ist per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsführer, Dr. Marco Sacchi, gerne zur Verfügung (Tel. 078 709 22 23). Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bis spätestens am 23. Dezember 2018 elektronisch an jobs@naturnetz.ch (Ref. «Projektleitung Nordostschweiz 2019»).

Firma
Naturnetz Nordostschweiz
Mattenhof, 8461 Oerlingen
Kontakt
Marco Sacchi
Bewerbung
bis 23. Dezember 2018

Zum Stelleninserat