Praktikum «Wurzelbiomasse von Grasland»

Agroscope Zürich
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Für die modellbasierte Quantifizierung des Kohlenstoffvorrats im Boden fehlen zurzeit Daten über den Kohlenstoffeintrag durch Wurzeln in Graslandsystemen. Im Rahmen einer Pilotstudie soll in Kunstwiesen ein sampling design entwickelt werden, welches es uns in Zukunft erlaubt, robuste Zahlen für die Wurzelbiomasseproduktion und den Wurzelumsatz von Grasland zu gewinnen. Das Praktikum erlaubt Ihnen, Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Feldexperimenten zu sammeln.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Probenahme-Kampagne zur Abschätzung der Wurzelbiomasse in Kunstwiesen
  • Laborarbeiten zur Bestimmung der Wurzelbiomasse
  • Mithilfe bei der Erarbeitung eines Sampling Designs für die Abschätzung des Eintrags von Kohlenstoff in den Boden

Kompetenzen

  • abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium im Bereich Agronomie, Biologie, Umweltnatur-wissenschaften oder ähnliches (der Abschluss sollte nicht länger als 12 Monate zurückliegen)
  • teamfähige, selbstständige und zuverlässig arbeitende Person
  • Führerausweis Kat. B (Personenwagen)
  • Sie arbeiten präzise und qualitätsbewusst und Sie haben eine gute Kondition für die Arbeiten im Feld.

Informationen zum Arbeitgeber
Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Management geführte Forschungsanstalt für Landwirtschafts- und Ernährungswissenschaften. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus.
Die Forschungsgruppe Klima und Landwirtschaft, am Standort Reckenholz in Zürich, quantifiziert das langfristige Senken- und Quellenpotenzial landwirtschaftlicher Böden für Kohlenstoff (CO2) in Abhängigkeit von Bewirtschaftung, Klima und Standorteigenschaften.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und guten Sozialleistungen.

Arbeitsort 8046 Zürich-Affoltern
Lohnklasse Gemäss Ansätzen des Bundes
Beschäftigungsgrad 80–100%

Kontakt
Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung an human.resources@agroscope.admin.ch (Ref. 34132). Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Seraina Bassin seraina.bassin@agroscope.admin.ch oder Dr. Chloé Wüst chloé.wuest@agroscope.admin.ch (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail-Adresse senden).
Eintritt: 1. Mai 2018 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 3 Monate befristet.