Praktikum «Grundlagen Freizeitaktivitäten» 80–100%

Pro Natura
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Freizeitaktivitäten in der Natur sorgen in zunehmendem Mass für Diskussionen. Pro Natura will dazu beitragen, allenfalls auftretende Konflikte sachlich und zielorientiert zu lösen. Dazu sind solide Kenntnisse der fachlichen Grundlagen, deren Interpretation sowie der daraus resultierenden Regeln, Lenkungs- und Kommunikationsmassnahmen notwendig.

Sie erstellen eine Übersicht der fachlichen Grundlagen zu verschiedenen Freizeitaktivitäten sowie über die relevanten Gesetzestexte, deren Auslegung und Umsetzung. Dazu recherchieren Sie bei nationalen und kantonalen Fachstellen, bei Experten, in der Literatur und im Internet. Sie stellen die Möglichkeiten für Lenkungsmassnahmen, Signalisation und Kommunikation zusammen. Anhand von positiven und negativen Fallbeispielen dokumentieren Sie deren Anwendung im Gelände und leiten davon Empfehlungen ab.

Eintritt
1. Juli 2018
Firma
Pro Natura
Dornacherstrasse 192, 4053 Basel
Kontakt
Monika Wernli
Tel. 061 317 91 26
Bewerbung
bis 30. Mai 2018

Zum Stelleninserat