Praktikum Fliessgewässerökologie 100%

Eawag

Die Eawag ist ein national verankertes und international vernetztes Wasserforschungs-Institut innerhalb des ETH-Bereichs. Sie setzt sich für einen ökologisch, ökonomisch und sozial verantwortungsvollen Umgang mit der Lebensressource Wasser und den Gewässern ein. An unseren Standorten in Dübendorf/ZH und Kastanienbaum/LU sind rund 480 Mitarbeitende tätig.

Im Rahmen ihrer praxisorientierten Forschung im Projekt „SCCER-SoE (Swiss Competence Centre for Energy Production – Supply of Electricity)“ sucht die Eawag vom 1. Januar bis 31. März 2018 zwei engagierte, tatkräftige und kommunikative Personen als Praktikanten/ Praktikantinnen ökologische Auswirkungen Wasserkraftnutzung.

Sie unterstützen unser Projektteam der Bearbeitung von Proben aus den Feldarbeiten in Schweizer Fliessgewässern, insbesondere beim Bestimmen von Makroinvertebraten, Messen von individuellen Merkmalen von Spinnen und Eintagsfliegenlarven und Vorbereiten von Proben für die Isotopenanalyse. Sie sind derzeit an einer Universität eingeschrieben, haben Freude an praxisnaher Forschung, Interesse an Gewässerthemen und arbeiten gerne im Team und im Labor.

Die Stellen sind auf drei Monate, für die Zeit der Laboranalysen, befristet. Arbeitsort ist Kastanienbaum bei Luzern.

Für Auskünfte steht Dr. Katharina Lange (katharina.lange@eawag.ch) gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich baldmöglichst, bis spätestens 31.12.2017, per Email und mit einem kurzen Motivationsschreiben bei Katharina Lange katharina.lange@eawag.ch.

Eintritt
1. Februar 2018
Firma
Eawag
Seestrasse 79, 6047 Kastanienbaum
Kontakt
Katharina Lange
Bewerbung
bis 31. Dezember 2017

Zum Stelleninserat