Praktikum «Erneuerung der Gewässeranschlusskarte Schweiz»

Agroscope
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Nährstoff- und Pflanzenschutzmitteleinträge aus der Landwirtschaft in die Gewässer der Schweiz durch Oberflächenabfluss und Bodenerosion stellen ein wichtiges aktuelles Umweltproblem dar. Die existierende Gewässeranschlusskarte der Schweiz ist veraltet und soll von Ihnen aktualisiert werden. Das Praktikum erlaubt Ihnen, Erfahrungen in der Planung und Durchführung von GIS-Arbeiten zu sammeln.

Aufgaben:

  • Erstellung eines neuen erweiterten Gewässernetzes basierend auf aktuellen Geodatensätzen (Digitales Geländemodell, Landschaftsmodell Schweiz TLM)
  • Neuberechnung der Fliessdistanzen zum neu erstellten erweiterten Gewässernetz, basierend auf dem aktuellen digitalen Geländemodell
  • Verknüpfung von neuer Erosionsrisikokarte (bereits vorhanden) und neuer Fliessdistanzkarte zur neuen Gewässeranschlusskarte
  • Mitarbeit beim Verfassen eines technischen Berichtes

Kompetenzen:

  • abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium im Bereich Agronomie, Geographie, Umweltnaturwissenschaften oder ähnliches (der Abschluss darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen)
  • gute GIS-Kenntnisse
  • teamfähige, selbstständige und zuverlässig arbeitende Person
  • Sie arbeiten präzise und qualitätsbewusst
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen; Arbeitssprache ist Deutsch

Informationen zum Arbeitgeber:
Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Management geführte Forschungsanstalt für Landwirtschafts- und Ernährungswissenschaften. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus.
Die Forschungsgruppe Gewässerschutz und Stoffhaushalt, am Standort Reckenholz in Zürich, befasst sich mit Fragen der nachhaltigen Nährstoffbewirtschaftung in der Landwirtschaft.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und guten Sozialleistungen.

Arbeitsort: 8046 Zürich-Affoltern
Lohnklasse: Gemäss Ansätzen des Bundes
Beschäftigungsgrad: 100%

Kontakt:
Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung an human.resources@agroscope.admin.ch (Ref. 34284). Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Volker Prasuhn volker.prasuhn@agroscope.admin.ch (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail-Adresse senden).

Eintritt: 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.

Eintritt
2. Juli 2018
Firma
Agroscope
Kontakt
Volker Prasuhn
Bewerbung
bis 31. Mai 2018

Zum Stelleninserat