PraktikantIn Extension Obstbau, Agroscope

Agroscope
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

2 Hoch-/FachhochschulpraktikantenInnen Extension Obstbau
Bereiche: Sortenprüfung, Phytopathologie, Physiologie und Unkrautregulierung

„Wissen schaffen für die Praxis“ ist das Motto von Agroscope. Gemeinsam mit anderen Forschenden erarbeiten Sie in der Forschungsgruppe Extension Obstbau Grundlagen für eine innovative und nachhaltige Obstproduktion in der Schweiz. In diesem spannenden Umfeld bieten wir zwei Nachdiplompraktika an.

Praktikum 1: Phytopathologie Sortenprüfung Kernobst

  • Mitarbeit und selbstständige Bearbeitung phytopathologischer Projekte (Labor-, Gewächshaus- und Freilandversuche)
  • Bewertungen von Baum- und Fruchteigenschaften sowie Einlagerung und Qualitätsanalyse von Fruchtmustern für die Sortenprüfung Kernobst

Praktikum 2: Sortenprüfung Steinobst, Physiologie, Unkrautregulierung

  • Bewertungen von Baum- und Fruchteigenschaften sowie Qualitätsanalysen von Fruchtmustern für die Sortenprüfung Steinobst
  • Obstbauliche Feldversuche mit Schwerpunkten in Kulturführung (Anbausysteme), Behangsregulierung und mechanischer Unkrautregulierung

Beide Praktika:

  • Datenerfassung und -auswertung, Wissenstransfer mit Vorträgen und Praxispublikationen

Kompetenzen

  • Kürzlich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium (in den letzten 12 Monaten)
  • Wenn möglich Fachkenntnisse im Obstbau
  • Interesse an praxisnaher Forschung
  • Engagierte, teamfähige und flexible Persönlichkeit
  • Führerausweis Kat. B

Informationen zum Arbeitgeber

Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Management geführte Forschungsanstalt für Landwirtschafts- und Ernährungswissenschaften. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld.

Wir bieten Ihnen: Kompetente Betreuung im Rahmen unseres Teams, Einblick in ein interessantes Arbeitsumfeld an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis sowie Weiterbildungsmöglichkeiten, zeitgemässe Arbeitsbedingungen und eine attraktive Infrastruktur.

Eintritt: 1. März 2019 oder nach Vereinbarung, befristet bis Ende 2019.

Arbeitsort: Wädenswil (ZH)

Beschäftigungsgrad: 100 %

Kontakt: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn ja, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des gewünschten Praktikums an thomas.kuster@agroscope.admin.ch

Weitere Informationen finden Sie im Stelleninserat.

Eintritt
1. März 2019
Firma
Agroscope
Müller-Thurgau-Strasse 29
Kontakt
Thomas Kuster
Bewerbung
bis 20. Januar 2019

Zum Stelleninserat