MitarbeiterIn Akquisition (20 – 40%)

WERZ Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe Zug
Ihnen gefällt dieses Inserat? Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind informiert über Job-Angebote und News! Hier anmelden!

Das Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe Zug ist ein Institut der Hochschule für Technik Rapperswil. 2016 hat das WERZ das Projekt ecozug gestartet. Ecozug bietet eine kostenlose Vor-Ort-Beratung für Zuger KMU zu den Themen Energie & Gebäude, Material, Mobilität sowie Information & Qualität. Die Akquisition der KMU erfolgt via Telefonakquise. Um die KMU auf dieses kostenlose Angebot aufmerksam zu machen, suchen wir Personen, welche die Betriebe per Telefon kontaktieren. Hierfür setzt das WERZ bewusst auf Personen, welche eine Affinität zu den Themen Energie und Ressourceneffizienz mitbringen. Gesucht werden

Mitarbeiter Akquisition 20 – 40%

Sie führen selbstständig telefonische Akquisitionsgespräche mit Zuger KMU, um Ihnen kostenlose Beratungen zu den oben genannten Themen anzubieten (die eigentliche Vor-Ort-Beratung wird danach von ecozug durchgeführt). Das Gespräch ist auf einer vorgegebenen Gesprächsführung der ETH aufgebaut. Die Gespräche werden im Rahmen eines ETH-Projektes, welches den Einsatz bestimmter Techniken der Gesprächsführung untersucht, ausgewertet. Hierfür wird erwartet, dass Sie sich auf jedes Gespräch vorbereiten und sich im Vorfeld über die jeweiligen Unternehmen informieren. Sie sollen die Unternehmen gezielt auf mögliche Einspar- oder Optimierungspotenziale ansprechen können. Ihr Arbeitsort ist Zug.
Im Idealfall ist Ihnen ein Einsatz pro Woche möglich. Die Arbeitszeit ist flexibel, solange sie sich innerhalb der normalen Geschäftszeiten der KMU bewegt.

Ihr Profil

  • Ideal ist ein Studium im Bereich Umwelt, nach Möglichkeit Kenntnisse zu Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Ressourceneffizienz
  • Kontaktfreudige Persönlichkeit
  • Gesunde Überzeugungskraft und Wille, bei etwas Widerstand nicht zu schnell aufzugeben
  • Fähigkeit, das Thema Energie und Ressourcen in einfachen, gezielten Worten wiederzugeben
  • Genügend freie Kapazitäten, um Telefonate während den normalen Arbeitszeiten der KMU zu führen.

Was wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Grundlohn der Tätigkeit entsprechend. Zusätzliche Entlöhnung für Zusagen für Beratungen
  • Einblick in die Beratungspraxis bei KMU (Schwerpunkt Energie und Ressourceneffizienz)

Bewerbung und Auskünfte
Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an:
claudia.heidemann@hsr.ch

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Claudia Heidemann via Tel. +41 55 22 41 78 oder per Mail.