© GSZ / Sukkulenten-Sammlung Zürich
    © GSZ / Sukkulenten-Sammlung Zürich

    Sukkulenten-Sammlung Zürich

    Der privaten Sammlung eines Kakteenliebhabers und –händlers, Jakob Gasser, ist die Sukkulenten-Sammlung Zürich 1931 entsprungen, und umfasste bereits damals 625 verschiedene Arten und 1516 Individuen. Seither wurde die „Sukki“, wie sie noch heute liebevoll genannt wird, stetig erweitert und ausgebaut. Auch heute ziehen die Gewächshäuser und Aussenanlagen nicht nur Fachleute und Wissenschaftler sondern interessierte Laien und erholungssuchendes Publikum aus dem In- und Ausland an. Das „lebende Museum“ wird von Grün Stadt Zürich, einer Dienstabteilung des Tiefbau- und Entsorgungsamtes, nach wissenschaftlichenGrundlagen geführt und der Eintritt ist damals wie heute kostenlos. Ein sehr aktiver, privater Förderverein ermöglicht durch seine finanzielle Unterstützung ein vielfältiges Bildungsangebot. Definitiv ein Besuch wert.

    Institution
    Sukkulenten Sammlung Zürich
    Mythenquai 88, CH-8002 Zürich
    Kontakt
    Tel. +41 44 412 12 80