© Berner Zeitung
© Berner Zeitung

Widerstand gegen Gaskraftwerk in Utzenstorf geht weiter

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Widerstand gegen das von der BKW in Utzenstorf geplante Gaskombikraftwerk muss laut dem Verein Megagas weitergehen, auch wenn die Pläne fürs erste – wegen der „nicht zu erfüllenden CO2-Kompensationspflicht“ so die BKW – aufgeschoben sind. Um den Wärmebedarf der Papierfabrik Utzenstorf zu befriedigen, wäre ein Holzheizkraftwerk mit 100 MW Wärmeleistung die ideale Lösung. Wer den Verein Megagas unterstützen möchte, findet hier weitere Infos:

Links zum Beitrag
www.megagas.ch

Beitrag kommentieren