© epSos.de [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons
© epSos.de [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

The Ocean Cleanup

  • Nicole Wabersky
  • -

Millionen Tonnen von Plastik finden sich in den Ozeanen und verschmutzen diese. Seevögel und andere marine Organismen nehmen die Plastik auf oder verfangen sich in diesen und sterben qualvoll.

Boyan Slat, damals 17-jährig, präsentierte im Jahr 2012 eine passive Methode, mit welcher Plastik einfach aus dem Meer zu entnehmen ist, ohne riesige Fangnetze zu verwenden. Das Plastik wird in Front schwimmender Barrieren aufgefangen, unter welchen die Wildtiere einfach durch schwimmen können.

In den Ozeanen gibt es fünf Regionen, in denen sich das Plastik durch die vorherrschende Strömung massenhaft ansammelt – Hier sollen die Barrieren eingesetzt werden. Dabei wird diese Strömung ausgenutzt um das Plastik in den V-förmigen Fangarmen zu sammeln. Anschliessend wird der Müll in Plattformen gesammelt und zum Recycling an Land transportiert.

Damit die erste Pilot-Anlage verwirklicht werden kann, wurde eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen: In 100 Tagen sollen zwei Millionen Dollar zusammen kommen.

Helfen Sie also mit einer Spende, dass diese Idee Realität wird und das Plastik so aus den Ozeanen verschwindet!

Beitrag kommentieren


Rolling Stones - Grächen Tourismus