Bild: fraboof (Wikimedia Commons)
Bild: fraboof (Wikimedia Commons)

(No) foodwaste.ch

  • Nora Kieselbach
  • -

foodwaste.ch ist DIE Schweizer Plattform, um sich über den bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu informieren. Denn auch in der Schweiz rechnen Fachleute damit, dass rund ein Drittel der verfügbaren Lebensmittel „verschwendet“ wird, d.h. „Food Waste“ darstellt: dieser Begriff umfasst alle essbaren Teile der Nahrung, die in die menschliche Lebensmittelkette eingeführt, jedoch nicht vom Menschen gegessen werden.

Als Faustregel gilt: Für etwa die Hälfte dieser Verluste sind die Haushalte verantwortlich, die oft unüberlegt Lebensmittel einkaufen und verfallen lassen; rund 20 Prozent entstehen als Ernteverlust und Ausschuss bei der Produktion; die übrigen 30 Prozent fallen bei Handel und Verkauf an aufgrund von Fehleinkäufen, Lagerproblemen und Transportschäden.

foodwaste.ch will informieren und dadurch Lebensmittelabfälle verringern. Die Plattform liefert Ansätze zur Vermeidung von Abfällen am Ort ihrer Entstehung und erarbeitet Lösungen zur Optimierung der Lebensmittelkette. Denn: Das beste Abfallmanagement ist es, Abfall zu vermeiden!

Im Verlauf des Sommers 2012 werden auf foodwaste.ch noch weitere nützliche Informationen zum Thema „Vermeidung von Lebensmittelabfällen“ aufgeschaltet, u.a.

– eine Rezeptdatenbank zur Restenverwertung,
– Tipps und Tricks zur korrekten Lebensmittellagerung und
– Ratschläge für eine gute Küchenorganisation.

Informiere dich hier über foodwaste.ch!

 

Beitrag kommentieren