800 Schulkinder freuen sich am Festival in Winterthur auf den Kinostart. | © Filme für die Erde
800 Schulkinder freuen sich am Festival in Winterthur auf den Kinostart. | © Filme für die Erde

Gratis Schulkino am Filme für die Erde Festival 2017

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Am Freitag, 22. September 2017 findet das siebte Filme für die Erde Festival in 20 Schweizer Städten gleichzeitig statt. Das Festival widmet sich einen Tag lang dem Thema Nachhaltigkeit und lädt alle Schulen in der Schweiz und in Liechtenstein ins Gratis-Kino ein.

Um 8.30 Uhr und 10.00 Uhr erhalten die Schulkinder einen intensiven und überraschenden Blick auf die Natur der Gebirge und deren Bewohner mit dem Film Planet Erde 2: Berge (für Schulen, ab 6 Jahren, Audio Deutsch). Um 14 Uhr blicken junge Mode-Blogger mit dem Film Sweatshop in den Alltag der Textil-Näherinnen und lernen, mit nur drei Dollar pro Tag zu überleben (für Oberstufenschulen, ab 14 Jahren, Audio Deutsch). Und der Film Planet Erde 2: Städte (für Oberstufenschulen, Audio Deutsch) um 16 Uhr zeigt einen erstaunlichen Blick auf das Leben von Tieren in Städten

Mehr Informationen zum Programm finden Sie in der Schulkino-PDF.

Es hat noch in jeder Stadt freie Plätze, melden Sie jetzt Ihre Schulklasse an unter: www.FILMEfürdieERDE.org/schulkino

Beitrag kommentieren